Über vollehalle

Was kann man gegen den Klimawandel allein schon tun? Aufhören, allein zu sein! Unter diesem Motto macht vollehalle Mut und inspiriert das Publikum zum Handeln im eigenen Leben. Präsentiert werden die in Szenen, Bildern und Interviews verpackten Stories von Maren Kling, Michael Bukowski, Martin Oetting und Kai Schächtele – sie stellen großartige Geschichten von Leute vor, die beim Klimaschutz längst neue Wege gehen. Statt Frust an der Klimakrise macht die Show Lust auf den konstruktiven Aufbruch. vollehalle ist für alle, die sich nicht mehr klimawandeln lassen wollen.

Für einen schnellen Eindruck:, der Trailer zur Show.

Das sagt netzpolitik.org zum Auftritt am 13.9.2019 beim netzpolitischen Kongress in der Volksbühne.

Hier der Mitschnitt der Show in der Volksbühne:

Das sagt Igor Levit nach unserem Auftritt im Zoopalast am 25.9. bei Fossil Free Berlin / Klimaschutzwoche:

Und hier der Mitschnitt der einstündigen Show bei der re:publica 2019.

Highlight bei der diesjährigen re:publica

Die Klimashow hat bei der Digitalkonferenz Anfang Mai 2019 in Berlin über 600 ZuschauerInnen begeistert. Hier ein paar Reaktionen:

„Ein Highlight der vergangenen @republica. Super gemacht.“ Markus Beckedahl, Mitgründer der re:publica

„Unfassbar, wie gut hier Fakten und (Unter)Haltung kombiniert werden.“ Frederick Fischer, Chefredakteur piqd.de

„Ich hatte bei einem Vortrag auf der @republica noch nie Tränen in den Augen oder Gänsehaut. @vollehalle hat das gerade geändert. Diese „Klimashow“ sollte jede*r sehen!“ Helge Thomas, Kreativdirektor

Ein neues Format

vollehalle ist ein neuartiges Bühnenformat, das mittels Theater-, Medien- und Vortragselementen positive Perspektiven beim Umgang mit der Klimakrise aufzeigt. Dafür stehen insbesondere die portraitierten Protagonisten, aktuell im Programm:

• Heinrich Strößenreuther, Rad- und Klimaaktivist – hat die Verkehrswende eingeleitet
• Roda Verheyen, Anwältin – kämpft vor Gericht für Klimagerechtigkeit
• Dietrich Brockhagen, Atmosfair – bietet Lösungen für klimagerechtes Fliegen
• Mona Freundt & Bill McKibben, Fossil Free – bekämpfen Klimagase an der Börse
• Brigitte Knopf, CO2-Expertin, Mercator – entwickelt Konzepte für die CO2-Abgabe
• Tim Jackson, Wissenschaftler – bietet neues Denken zu unserem Wohlstand

Die Show kann in verschiedenen Längen aufgeführt werden. Inhaltlich wird das Format permanent weiterentwickelt.

vollehalle auf Tour – und buchbar

Unsere bundesweite Tour für den Herbst und Winter 2019  kommt zunehmen auf Touren. Die regelmäßig aktualisierte Tour-Liste findet Ihr in der rechten Spalte bzw. weiter unten in der Smartphone-Ansicht. Weitere Auftritte sind in Abstimmung und wer einen Vorschlag hat, wo wir noch auftreten könnten, schickt uns gerne eine Email an: post@vollehalle.de

vollehalle – Bühne, Alle, Schule

Neben der Bühnenshow planen wir 2019 zwei weitere Formate:

vollehalle für Alle – das sind Inhalte der Show, die wir online stellen und so aufbereiten, dass Ihr im Freundes- und Familienkreis eure eigenen vollehalle-Sessions machen könnt.

vollehale für Schulen – Wir sind große Fans von #FridaysForFuture und habe schon lange an euch Schülerinnen und Schüler gedacht. Deswegen wollen wir bald auch die vollehalle für Schulen anbieten: Elemente unseres Bühnenprogramms so weiterentwickelt, dass ihr damit eure eigene volleSCHULhalle veranstalten könnt.